Abschlussveranstaltung „Digitale Medien in der inklusiven Berufsausbildung“

Abschlussveranstaltung des F&E-Förderprojekts „InProD2 – Inklusion in der Produktion“. Reservieren Sie sich schon jetzt den Termin in Ihrem Kalender:
am Mittwoch, den 6.10.2021 von 9:00 – 15:45 Uhr im Berufsbildungswerk im Oberlinhaus, Steinstraße 80/82/84, 14480 Potsdam.

Drei Jahre arbeiteten Expert:innen aus beruflicher Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um die inklusive Berufsausbildung in der Druck- und Medienwirtschaft individueller, einfacher, barrierefreier und digitaler zu gestalten. Entstanden sind digitale Hilfsmittel sowohl für Lehrer:innen und Ausbilder:innen als auch für Auszubildende selbst.

Diskutieren Sie mit uns die Ergebnisse und nutzen Sie diese für Ihre eigene Unterrichtsgestaltung und Ausbildungspraxis.
Im Fokus:

  • mit einfacher Sprache Wissen vermittelbar machen; nutzen Sie aktiv unser „Fachpraktiker Wiki“, um Fachwissen (nicht nur) Menschen mit Einschränkungen zugänglich zu machen.
  • mit virtuellem Lernen Barrieren überwinden und begreifen; setzen Sie gezielt unser „Social Virtual Learning System“ in der Vermittlung von Praxiswissen ein.
  • mit digitalen, einfachen Lerninhalten und interaktiven Lernaufgaben das individuelle Lerntempo fördern; nutzen Sie unsere App „EinFach – dein Lernbegleiter“ als ergänzendes Instrument zum Unterricht für die selbstständige Wissenserarbeitung.

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann melden Sie sich schon jetzt zur Veranstaltung an.

Zum Programm

Zur Anmeldung

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ansprechpartner: Thomas Hagenhofer, hagenhofer@zfamedien.de